LKH Hall: Neue Photovoltaikanlage in Betrieb

Erneuerbare Energiequellen sind zentraler Bestandteil des Energiekonzepts im Landeskrankenhaus (LKH) Hall. Mitte Oktober ging die neue Photovoltaik-Anlage am Dach des Chirurgiezentrums in Betrieb. Eine weitere Anlage ist bereits in Planung. (VNT). Grün sind nicht nur die Wiesen und Gartenanlagen: Das zukunftsorientierte Energiekonzept des LKH Hall dreht sich um die effiziente Nutzung von Energie, die Senkung […]

Einladung zum Vereinrechtstag an der Universität Innsbruck

Am 5.11.2021 findet der 2. Österreichische Vereinsrechtstag an der Universität Innsbruck statt. Der diesjährige Vereinsrechtstag behandelt aktuelle und praxisrelevante Fragen aus dem privaten Vereinsrecht wie virtuelle Versammlungen, Umlaufbeschlüsse und fehlerhafte Beschlüsse der Generalversammlung sowie die Streitschlichtung im Verein. Weitere Themen sind aktuelle Entwicklungen im steuerlichen Gemeinnützigkeitsrecht und die behördliche Auflösung von Vereinen. Nähere Informationen zum […]

Leichte Sprache – Webseite der Klinik Innsbruck komplett barrierefrei

Nachdem die tirol kliniken im Jahr 2020 als erster Krankenanstaltenbetreiber Österreichs auf die Bedürfnisse von Menschen mit Lern- und Leseschwierigkeiten reagiert und eine umfassende Information in leichter Sprache für PatientInnen ausgearbeitet haben, folgte nun der nächste Schritt: die Internetseite der Innsbrucker Klinik hat einen eigenen barrierefreien Aufbau bekommen. Vor fast einem Jahr wurde das Projekt […]

Siemens Healthineers und ITH vertiefen die Kooperation mit der Privatuniversität UMIT TIROL

In Forschung und Lehre strategische Zusammenarbeit bei der Digitalisierung des Gesundheitswesens Hall in Tirol (OTS) – Die Unternehmen ITH icoserve technology and healthcare GmbH und Siemens Healthineers vertiefen jetzt die Zusammenarbeit mit der Privatuniversität UMIT TIROL im Bereich der Digitalisierung des Gesundheitswesens. Bereits in den vergangenen Jahren gab es eine enge Zusammenarbeit beim Universitätslehrgang Health […]

Holunderbeeren: Hilfe für Nieren und Blase

Holunderbeersaft gilt als Hausmittel bei Erkältungen und grippalen Infekten. Die Beeren enthalten viele Anthocyane. Sie können vor Entzündungen und Zellschäden schützen und Rheuma- und Osteoporose-Beschwerden lindern. Um den Holunderstrauch ranken sich viele Legenden: Die Germanen glaubten, in ihm wohne die Schutzgöttin Holder. Die Gebrüder Grimm machten aus der Göttin Frau Holle. Ein Holunderbusch dürfe nie […]

Transport von Spenderherzen trotz Flughafenschließung gesichert

Erstmalig an den tirol kliniken kann ein Spenderherz nicht gekühlt, sondern warm, durchblutet und schlagend zum Empfänger transportiert werden. (VNT). Dank des neuen Systems wird die Zeit, die das Organ außerhalb des Körpers überlebt, deutlich verlängert.Damit ist das Innsbrucker Transplantationszentrum bestmöglich auf die temporäre Schließung des Innsbrucker Flughafens vorbereitet. Fiktiv: Von einem Krankenhauszum Beispiel in […]

Hauptversammlung der ÖGK beschließt Jahresabschluss 2020

Pandemiejahr mit positivem Betriebsergebnis abgeschlossen Die Hauptversammlung der Österreichischen Gesundheitskasse hat den Rechnungsabschluss 2020 beschlossen. Das vergangene Jahr war stark durch die Corona-Pandemie geprägt, die Auswirkungen der Krise haben das Gebarungsergebnis 2020 maßgeblich beeinflusst. Dennoch hat die ÖGK ihr erstes Jahr gut überstanden und konnte ein positives Betriebsergebnis in der Höhe von 12,4 Millionen Euro […]

Fachgesellschaft mahnt chronisch Nierenkranke trotz Impfung zur Vorsicht

Berlin – Die Deutsche Gesellschaft für Nephrologie (DGfN) hat geimpfte Nierenkranke davor gewarnt, Ansteckungsrisiken nach der SARS-CoV-2-Impfung zu unterschätzen. So hätten aktuelle Studien bei nierentransplantierten, immunsupprimierten Patienten deutlich verminderte Impfantworten gezeigt. Dialysepatienten zeigten nach zweimaliger Impfung zwar eine bessere Immunantwort, sollten aber trotzdem vorsichtig bleiben, mahnt die Fachgesellschaft und appellierte an die Bevölkerung, durch eine […]

Klinik Innsbruck: Neue Regeln für BesucherInnen und Begleitpersonen

Mit 1. Juli 2021 werden die Zutrittsregeln zum Areal der Klinik Innsbruck weiter gelockert. Erlaubt ist dann ein/e BesucherIn pro PatientIn und Tag. Als Mundschutz ist zukünftig ein Mund-Nasen-Schutz ausreichend. Hier die Regeln im Detail: 1 BesucherIn zwischen 13 – 15Uhr pro Tag pro PatientIn.Zusätzlich erlaubt sind:- Max. 2 Begleitpersonen bei geplanter ambulanter/stationärer Aufnahme unterstützungsbedürftiger […]

Internationaler Tag der Organspende am 5.6.2021

„Strong Kidneys“. Europaweite Kampagnen für gesunde Nieren Bei jedem zehnten Erwachsenen in Europa ist die Nierenfunktion eingeschränkt. Fatal ist, dass viele Betroffene nichts von ihrer fortschreitenden Nierenschwäche merken. Um das Bewusstsein für die Bedeutung unserer Nieren zu schärfen und der Bevölkerung zu zeigen, wie sie ihre Nieren schützen kann, hat Prof. Dr. Christoph Wanner, ERA-EDTA-Präsident […]