Interview mit DI Ulf Ederer, Vorsitzender des Verbands der Herz- und Lungentransplantierten Österreich (HLuTX)

„Es klemmt vorne und hinten, am Personal und an der Infrastruktur.  Bisher sind noch keine groben Nachteile sichtbar geworden, das ist aber mehr dem persönlichen Engagement der Ärzte und Pfleger zu danken…“ Zur Person: DI Ulf Ederer (72) wurde zweimal ein Herz verpflanzt. Seit 2011 ist Ulf Ederer Vorsitzender des Verbandes der Herz- und Lungentransplantierten […]

Interview mit Dr. Christian Koppelstätter, Facharzt Innere Medizin und Nephrologie

„In meiner Auffassung den Arzberuf zu praktizieren sah ich für mich in den nächsten 10 Jahren keine Zukunft im Krankenhaus“ Zur Person: Der gebürtige Innsbrucker Christian Koppelstätter hat von 1993 bis 2000 an der Universität Innsbruck Medizin studiert. Von 2000 bis 2002 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Physiologie. Ab 2002 arbeitete Koppelstätter an der […]

Interview mit Rudolf Brettbacher, Präsident der Arge Niere Österreich (ANÖ)

„Was mich wundert ist, dass z. B. Themen wie besserer aber gesicherter Patientendatenaustausch zwischen den Krankenanstalten und Fachärzten zur Vermeidung von Mehrfachuntersuchungen oder der Mißbrauch der E-Card (Gesundheitstourismus) viel zu wenig Beachtung findet…“ Zur Person: Der 1959 geborene Rudolf Brettbacher ist verheiratet und Vater von drei Kindern. Am 2.12.2007 wurde er als Nachfolger der verstorbenen […]

Interview mit Mag. Stefan Deflorian, Geschäftsführer der Tirol Kliniken GmbH

„Da die Nephrologie ein Spezialfach ist, bei dem es grundsätzlich wenige Fachärztinnen und -ärzte gibt, ist es uns besonders wichtig, unseren Nachwuchs bestmöglich auszubilden“ Zur Person: Der 1965 in Meran geborene Stefan Deflorian, absolvierte in Innsbruck das Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften und ist seit 1993 bei den Tirol Kliniken beschäftigt. Seit 2008 ist er […]

Univ. Prof. Dr. Raimund Margreiter: „Wir haben zu wenig Organe“

Der Tiroler Raimund Margreiter feiert am 16. Mai seinen 70. Geburtstag. Er leistete Pionierarbeit im Bereich der Transplantationschirurgie. 1983 verpflanzte er in Österreich das erste Herz. Im Jahr 2000 transplantierte Raimund Margreiter Theo Kelz, einem Opfer des Briefbombers Franz Fuchs, zwei neue Hände. 2006 wiederholte er dieses chirurgische Kunststück beim jungen Ukrainer Vasyl Rohovyy. Wir […]

Interview mit Dr. Markus Pirklbauer, Assistenzarzt, Universitätsklinik für Innere Medizin IV, Nephrologie und Hypertensiologie

„60 bis 80 Wochenstunden gehören zum Alltag“ Zur Person: Studium der Humanmedizin in Innsbruck (2002-2008). Seit 2008 Post Doc im nephrologischen Forschungslabor (Leitung: Univ.Prof. Herbert Schramek). Seit 2009 Universitätsassistent in Facharztausbildung an der Universitätsklinik für Innere Medizin IV – Nephrologie und Hypertensiologie (Direktor: Univ. Prof. Gert Mayer) Forschungsschwerpunkte: chronische Nierenerkrankungen, Calcium- und Phosphathaushalt Nephro Tirol […]