Hochaltrigenstudie unterstützt gesundheitspolitische Entwicklung Tirols

Erste und einzige Studie zu Lebenssituation von über 80-Jährigen in Österreich Landesrätin Insgesamt 115.500 Euro für Erhebungen der „Hochaltrigenstudie“ in Tirol Erkenntnisse zeigen Auswirkungen des demografischen Wandels auf Gesundheits- und Pflegebereich Veränderungen in der Altersstruktur der Bevölkerung stellen Sozial- und Gesundheitssysteme vor Herausforderungen. Mithilfe der „Österreichischen Interdisziplinären Hochaltrigenstudie“ (ÖIHS) soll die komplexe Gesundheits- und Lebenssituation […]

Leitartikel, TIROLER TAGESZEITUNG: “Gesundheitssystem als Langzeitpatient”, von Anita Heubacher

Ausgabe vom Samstag, 7. Jänner 2023 Innsbruck (OTS) – Einst ein Vorbild, lässt sich der Qualitätsverlust im österreichischen Gesundheitssystem nicht mehr leugnen. Dauerüberlastete Spitäler, lange Wartezeiten, verschobene OPs. Es braucht große Reformen und Machtverschiebungen. Nur nicht krank werden. Das ist immer ein frommer Wunsch, beim Anblick des österreichischen Gesundheitssystems ein äußerst dringlicher. In Wien ist […]