Corona: Tirol ist für den Ernstfall gerüstet! 1300 Akutbetten in Spitälern und 1100 in Hotels und in Betrieben stehen bereit.

Über 1000 positiv getestete Coronafälle gibt es mittlerweile in Tirol. Zeichnet sich eine Entspannung ab, wollte die „Krone“ im Interview mit Landeshauptmann Günther Platter wissen: „Nein. Das kann man nicht sagen. Wir haben den sogenannten Peak noch nicht erreicht.

>>>Bericht in der „Kronen Zeitung“

This entry was posted in Aktuell, Spannend in Tiroler Medien. Bookmark the permalink.