Schladminger Manifest!

Liebe Besucher unserer Homepage!

niere.schuetzen

Bei einer Podiumsdiskussion im Congress Schladming wurde der aktuelle Status des Konzepts „Niere 60/20“ zur österreichischen Nierenversorgung dargelegt und das Schladminger Manifest 1.7 zur Nierengesundheit in Österreich – Umsetzung von „niere.schützen“ – von medizinischen Experten unterzeichnet. Das Schladminger Manifest soll österreichweit umgesetzt und implementiert werden. Das Wissen über die chronische Nierenerkrankung in Österreich ist völlig ungenügend: 400.000 Menschen sind manifest erkrankt. Viele dieser Betroffenen leben ohne Diagnose. Über 2 Millionen Österreicherinnen und Österreicher leben mit dem Risiko einer Nierenerkrankung. Alle klassischen Risiken der Österreichischen Bevölkerung haben Einfluss auf die Gesundheit der Niere: Hypertonie, Diabetes und Adipositas.

Gemeinsam mit der Österreichischen Gesellschaft für Nephrologie (ÖGN) und der Arge Niere Österreich (ANÖ) als Dachverband aller österreichischen Nierenselbsthilfevereine wurde das Konzept unterstützt und umgesetzt. Ziel ist es, dass das Manifest von möglichst vielen Menschen unterschrieben wird. Bitte unterschreiben Sie das beiliegende Manifest und schicken es dann an den Verein Nephro Tirol, Haus der Selbsthilfe, Innrain 43, 6020 Innsbruck!

Für die Unterstützung und Solidarität möchte ich mich ganz herzlich bedanken!

Egon Saurer
Vereinsobmann
 
UNE_1705_Manifest_A4_RZ_LR01 (1)
This entry was posted in Aktivitäten, Aktuell, Meinung & Kommentare. Bookmark the permalink.